Schlagwort-Archive: Hyperinflation

Inflation in Deutschland – Hyperinflation 1923

Inflation – Hyperinflation im Deutschen Reich als Folge des 1. Weltkrieges

Heute haben die Menschen beim Thema Inflation immer noch ein komisches Gefühl. Geldstabilität ist den meisten Menschen in Deutschland wichtig. Auch die Geldpolitik der Deutschen Bundesbank zu Zeiten der Deutschen Mark und heute der Europäischen Zentralbank für den Euro genießt eine hohe Aufmerksamkeit. Doch woher kommt diese Urangst der Deutschen?

Hyperinflation – eine Folge des ersten Weltkrieges

5 Milliarden Mark (Quelle: wikipedia/commons)
5 Milliarden Mark (Quelle: wikipedia/commons)
Nun die deutsche Inflation in Folge des 1. Weltkrieges war eine der massivsten Geldentwertungen in der Geschichte Deutschlands und der großen Industrienationen. Sie hatte ihren Ursprung im Jahre 1914 mit dem Beginn des ersten Weltkrieges. Zum 4. August 1914 (Beginn des ersten Weltkrieges) hob die Regierung in Deutschland die bis dahin geltende Noteneinlösungspflicht der Reichsbank für Papiergeld auf. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Banknoten durch diese Einlösepflicht an das Metallgeld (Goldmark) gebunden. Inflation in Deutschland – Hyperinflation 1923 weiterlesen