Schlagwort-Archive: gespeicherte Daten

Schufa und Kreditbeantragung


Die Bedeutung der SCHUFA bei der Kreditbeantragung

Bei der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) handelt es sich um ein privates Unternehmen, das relevante Daten in Zusammenhang mit Krediten und Zahlungsverhalten der meisten Bundesbürger in Form von Datensätzen auf seinen Rechnern gespeichert hat. Ein Kredit ist nicht nur das Geld, das man als Kredit oder Darlehen bei der Bank holt, sondern eben auch, wenn eine Warenlieferung ohne Vorkasse stattfindet; da hat der Kunde einen Kredit bei seinem Lieferanten. Schufa und Kreditbeantragung weiterlesen