Schlagwort-Archive: Datenspeicherung

Schufa Stop!


Keine Daten aus sozialen Netzwerken

Es ist Juni 2012, Facebook ist gerade 2 Wochen an der Börse. Da schreckt eine Nachricht die user der sozialen Netzwerke! Die Schufa plant, Daten der sozialen Netzwerke für Expertisen über Kunden in Deutschland zu nutzen. Das muss gestoppt werden, und zwar so schnell wie möglich.

Nichts grundsätzlich gegen die Schufa, sie hat zum Schutze von Banken, Telekommunikationsanbietern und Versandhäusern sicherlich ihre Berechtigung, wenngleich in den Datenbanken auch viele falsche Einträge für falsche Auskünfte sorgen. Dagegen kann man sich aber wehren. Was aber zu weit geht, das ist dieses Projekt, deshalb: Keine Daten für Wirtschaftsauskunfteien, wie die Schufa, aus den sozialen Netzwerken. Schufa Stop! weiterlesen

Welchen Nutzen hat die Auskunftei Schufa?

Schufa – Das Wochenthema im Januar:

 

Die meisten Rechtgeschäfte sind, ohne dass uns das immer so klar ist, Geschäfte auf Kreditbasis. Ganz gleich ob sie beim Versandhändler auf Raten oder mit Zahlungsziel bestellen oder einen Handyvertrag abschließen, der Gegenüber will sich natürlich sicher sein, dass sie auch bezahlen werden. Welchen Nutzen hat die Auskunftei Schufa? weiterlesen