Schlagwort-Archive: Auskunfteien

Auskunfteien in Deutschland: Creditreform


Die Creditreform – Historie

Was die Schufa für Privatleute ist Creditreform für Gewerbetreibende und Firmen. Allerdings verbirgt sich hinter Creditreform nicht nur eine Auskunftei, sondern auch eine Firma für Forderungsmanagement und Inkasso.

Lange vor der Schufa gründeten in Mainz 1879 einige Kaufleute und kleine Gewerbetreibende einen „Verein Barzahlung Mainz“, um sich vor Kunden zu schützen, die bereits einem Vereinsmitglied etwas schuldig geblieben waren. Ein halbes Jahr später wurde der Verein in „Verein Creditreform zum Schutze gegen schädliches Creditgeben“ umbenannt. Als Vereinszweck wurde der Einzug von Forderungen, und die Auskunfteiarbeit festgelegt. Diese funktionierte durch den Datenaustausch mit anderen Kreditvereinen. In kürze enstanden so 15 externe Vereine mit derselben Zielsetzung, die sich ab 1883 unter einem Dachverband der Vereine Creditreform zusammenschlossen. Diese Struktur ist im Prinzip bis heute unverändert geglieben. Im Laufe der Zeit kamen neben Vereinen weitere juristische Personen unter den Mantel des Dachverbandes. Bis heute ist der Verband damit auf 130 Mitglieder angewachsen. Auskunfteien in Deutschland: Creditreform weiterlesen