Baukredit


Sie wollen die momentan günstigen Konditionen für eine Immobilienfinanzierung oder eine Verlängerung Ihrer Baukredite nutzen. Im Folgenden werden ein paar grundlegende Punkte zum Thema Baufinanzierung aufgelistet und erläutert. Aktuelle Konditionen für Hypothekendarlehen finden Sie in regelmäßigen Abständen in den news.

Baukredit – worauf kommt es an?

Eigenkapital als Basis einer Finanzierung

Um eine Immobilienfinanzierung auf eine solide Grundlage zu stellen, sollten Sie möglichst viel Eigenkapital in die Finanzierung einbringen. Dies gilt auf alle Fälle für eine selbst genutze Immobilie. Mit 20 % Eigenkapital bekommen Sie eine bessere und günstigere Finanzierung umgesetzt, wie bei einer 100% Finanzierung. Noch besser ist dies bei 40% Eigenkapital. Dabei gilt: „Je höher das Eigenkapital, desto geringer ist die Zinsbelastung und desto günstiger bieten Banken ihre Kredite an.“

Die Kredite werden normalerweise durch einen Grundbucheintrag besichert, 60% des Kaufpreises gelten dabei als erstrangige Sicherheit und weitere 20% als zweitrangige Sicherheit.

Eine Vollfinanzierung der Immobilie durch die Bank birgt deutlich höhere Risiken und sollte daher nur für Kreditnehmer mit hohem und langfristig sicherem Einkommen gewählt werden. Risikozuschläge bei einer Vollfinanzierung für Kredit und Raten sind in der Regel hoch.


Baukredit-Service für Immobilienfinanzierung und Hypothekendarlehen


Darlehen vom Staat oder Chef

Die Entscheidung ist einfach: Gibt es Darlehen der öffentlichen Hand, sollten Baufinanzierer solche Kredite in Anspruch nehmen. Baugeld vom Staat ist in der Regel günstig (Überblick über Förderprogramme). Auch die Anfrage beim Arbeitgeber kann sich lohnen. Vor allem große Unternehmen sind bereit, Mitarbeitern niedrig verzinste Darlehen für den Hausbau oder -kauf zur Verfügung zu stellen.

Bausparvertrag

Mit einem Bausparvertrag können Baufinanzierer mittel- bis langfristig Eigenkapital für die Finanzierung der eigenen vier Wände ansparen und sich gleichzeitig den Anspruch auf ein zinsgünstiges Darlehen sichern. Dafür müssen sie sich während der Sparphase mit niedrigen Zinsen von meist 0,5 bis 1,5 Prozent begnügen. Seit November 2008 gibt es Bausparverträge auch mit der staatlichen Riester-Förderung für die Altersvorsorge. (Infos zum Bausparen).

Für Kunden, die sofort Geld zum bauen oder kaufen benötigen, bieten die Bausparkassen sogenannte Kombikredite an. Statt sein Darlehen wie üblich direkt zu tilgen, schließt der Kreditnehmer in dieser Variante einen Bausparvertrag ab, den er in monatlichen Raten anspart. Sobald der Bausparvertrag nach beispielsweise zehn Jahren zugeteilt wird, löst er das Darlehen mit der Bausparsumme – seinem Guthaben und dem Bauspardarlehen – auf einen Schlag ab. Bausparvertrag und Vorausdarlehen sind in der Regel so aufeinander abgestimmt, dass Zinsen und Raten während der gesamten Laufzeit von 20 Jahren und länger feststehen.

Noch vor einigen Jahren waren solche Kombikredite meist zu teuer. Doch inzwischen hat sich das Blatt gewendet. In unseren letzten Tests waren die Kombikredite vieler Bausparkassen günstiger als Bankangebote mit vergleichbar langer Zinsbindung. Vor allem bei den Krediten mit Riester-Förderung hatten die Bausparkassen klar die Nase vorn.

Banken und Sparkassen

Das Kernstück der Immobilienfinanzierung bildet in der Regel ein langfristiges Hypothekendarlehen einer Bank oder Sparkasse (Infos zu Hypothekendarlehen).

Banken und Sparkassen beschränken ihr Baufinanzierungsgeschäft längst nicht mehr auf die Vergabe langfristiger Darlehen. Fast alle verfügen über eine Bausparkasse und eine Versicherungsgesellschaft als Partner. Daher bieten sie meist auch kurzfristige Zwischenfinanzierungen von Bausparverträgen oder tilgungsfreie Darlehen im Zusammenhang mit Bauspar- und Versicherungsverträgen an.

Baufinanzierung optimieren

Bei einer Baufinanzierung sind viele Punkte zu berücksichtigen, hier kann Ihnen ein Berater mit dem notwendigen Fachwissen und dem Marktüberblick schnell ein paar Hundert bis Tausend Euro Ersparnis im Jahr bringen.

Für einen Vergleich und für Angebotseinholung haben wir Ihnen die unten angebotenen Tools bereitgestellt, mit den Rechnern haben Sie Zugang zu ca. 150 Banken in Deutschland und dürften mit die günstigsten Konditionen, die aktuell zu bekommen sind, angeboten bekommen.


Baukredit-Service für Immobilienfinanzierung und Hypothekendarlehen