Schufafreier Kredit und Privatinsolvenz


Ist ein schufafreier Schweizer Kredit eine Option bei einer Privatinsolvenz?

Darlehen und Kredite können nicht mehr bezahlt werden, zum Beispiel wegen Arbeitslosigkeit, eine Privatinsolvenz ist oft die einzige Lösung. Wenn jetzt das Auto kaputtgeht oder die Waschmaschine und das Geld nicht da ist, stellt sich die Frage, geht vielleicht ein schufafreier Kredit, ein sogenannter Schweizer Kredit. Hier werden die rechtliche Situation und die Möglichkeiten beleuchtet.

Ein immer höherer Prozentsatz der Bundesbürger ist in einer finanziell schlechten Lage oder bereits hoch verschuldet. An dieser Situation sind die Banken sicher nicht ganz unbeteiligt, denn sie haben oft bis an die Grenze der Belastbarkeit Kredite und Finanzierungen gewährt. Viele Konsumgüter wurden auf Pump finanziert und wenn ein Notfall eintritt platzt die Blase und die Rückzahlungen sind nicht mehr gesichert. Können über mehrere Monate keine Raten mehr bedient werden droht die Zahlungsunfähigkeit, also eine Insolvenz. Eine Privatinsolvenz steht natürlich in der Schufa, jetzt ist oft die Hoffnung, über einen Schweizer Kredit (dies ist ein schufafreier Kredit) doch noch an Geld zu kommen.

Ist der Schuldner in die Privatinsolvenz eingetreten gelten besondere Vorschriften hinsichtlich des Restschuldbefreiungsverfahrens. Vielfach wird hier die irrige Meinung vertreten, dass während der Insolvenz keine neuen Verbindlichkeiten eingegangen werden dürfen. Dem ist nicht so. Wenn der Schuldner seinen pfändbaren Teil des Einkommes auch weiterhin den Gläubigern aus dem Insolvenzverfahren zur Verfügung stellt, kann er seine verbleibenden Mittel nach seinem Gutdünken verwenden, auch neue Verbindlichkeiten eingehen. Es gibt hier keine Wartezeiten die einer Rechtsnorm unterliegen würden. Ob jetzt hier aber ein schufafreier Kredit das richtige Darlehen ist, das steht sehr in Frage.

Denn selbstverständlich ist die Aufnahme eines Kredites während des Verfahrens äusserst schwierig. Es wird meist schon am Schufa-Eintrag scheitern. Ausserdem müßte vor der Aufnahme mit dem Insolvenzverwalter geklärt werden, ob ein solcher Kredit eventuell der Insolvenzmasse zugeschlagen wird. Ein schufafreier Schweizer Kredit muss auch zurückbezahlt werden, dazu muss beim Einkommen ein pfändbarer Rest übrigbleiben, was im Rahmen eines Insolvenzverfahrens wohl kaum möglich ist.

Ist das Insolvenzverfahren bereits abgeschlossen, stellt sich die Sache bereits ganz anders dar. Auf jeden Fall ist eine neue Kreditaufnahme kein Grund, eine Restschuldbefreiung zu versagen. Viel schwieriger wird es, einen Kreditgeber in dieser Zeit zu finden.

In Deutschland wird dies so gut wie unmöglich sein, da ein Insolvenzverfahren einen Eintrag in das öffentliche Register nachzieht und damit auch der Schufa bekannt wird. Viele Kreditsuchende in dieser Situation verlassen sich dann auch auf Annoncentexte oder Werbung im Internet bei der ein Schweizer Kredit angeboten wird. Diese Art der Kredite gibt es tatsächlich und es wird auch keine deutsche Schufa-Auskunft eingeholt. Allerdings prüfen diese ausländischen Geldgeber selbstverständlich die Bonität jedes potentiellen Kunden nach strengen Vergaberichtlinien. Dazu gehört eine Abfrage der öffentlichen deutschen Register. Und damit ist das Kind bereits im Brunnen, denn es wird bei Insolvenz ein schufafreier Kredit nicht gewährt.

Leider finden sich immer wieder Anbieter, die das Gegenteil behaupten; wir betrachten dies als zutiefst unseriös.

Fazit:

Wer in ein Insolvenzverfahren geraten ist, hat im Prinzip keine Chance einen Kredit zu erhalten. Die meisten Banken räumen in dieser Situation nicht einmal einen Dispositionskredit ein. Selbst bei den sogenannten P2P-Krediten wird eine Auskunft verlangt, obwohl hier mit dem Wort Privatkredit geworben wird. Die Insolvenz steht nach Abschluß weitere 3 Jahre in der Schufa, so dass eine erneute Verschuldung eigentlich für insgesamt 10 Jahre ausgeschlossen ist.


Kredit beantragen


Mehr Informationen finden Sie hier:

Artikel: Wie beantrage ich einen schufafreien Kredit?
Artikel: Schufafreier Kredit = Schweizer Kredit – Definition und Kriterien
Artikel: Wann ist ein schufafreier Kredit empfehlenswert?
Artikel: Schweizer Kredit – Fallbeispiel
Artikel: Schweizer Kredit – Kunden fragen nach, zerokredit erteilt Auskunft
Artikel: Stichwort: Schweizer Kredit
Artikel: Gibt es den “Schweizer Kredit” noch ???
Artikel: Dispokredit durch einen Schweizer Kredit ablösen
Artikel: Schweizer Kredit – Aktuelle Konditionen
Artikel: Ein Schweizer Kredit – gibt’s den überhaupt?


zum Kreditlexikon
zu Kreditnews
zum Kreditantrag

2 Gedanken zu „Schufafreier Kredit und Privatinsolvenz

Kommentare sind geschlossen.