Schufafreier Schweizer oder Liechtensteiner Kredit


Ein schufafreier Kredit, wie beantrage ich den?

Für alle Kreditsuchenden, deren Scoringwert zu niedrig ist, um damit einen Privatkredit bei auxmoney oder smava zu erhalten, gibt es die Möglichkeit, einen schufafreien Schweizer oder Liechtensteiner Kredit zu beantragen.

Ein schufafreier Kredit wird oft beworben, die Seriosität der Werbung kann man zumeist schon an der Aufmachung der Annoncen sehen. Die Google Ergebnissuche gibt zum Begriff schufafreier Kredit eine Vielzahl von Anbietern und Fundstellen aus, so dass der Kreditsuchende durchaus auch an sogenannte schwarze Schafe der Kreditbranche geraten kann. Viele Anbieter werben mit Kreditsummen und Zinssätzen, die fern der Realität liegen. Auch verspricht die Werbung oft eine kostenlose Beantragung, ohne auf versteckte Kosten hinzuweisen. Wird, was gar nicht so selten ist, beim Schweizer Kredit gar eine Kreditvergabe ohne Bonitätsprüfung versprochen, oder mit dem Satz „Wir lehnen Sie nicht ab“ geworben, dann sollten Sie die Finger von dem Angebot lassen.


Kredit beantragen


Man gibt also seine Daten, den Kreditwunsch , sowie die Kreditart schufafreier Kredit in das auf diesen Seiten befindliche Online-Formular, den Kreditantrag, ein. Und nun sollte man genau darauf achten, was passiert. Werden Sie angerufen um einen Termin mit einem Aussendienstler zu vereinbaren, Finger weg. Hier erhalten Sie zwar tatsächlich Besuch, allerdings wird Ihnen suggeriert, dass zur Beantragung eine Sicherheit erforderlich sei und zwar meistens ein Finanzprodukt, das Sie abschließen sollen. Ausserdem wird Ihnen oft noch eine Ratenausfallversicherung aufgeschwatzt, die nur der Provisionserzielung dient. Solche Produkte sind oft sinnvoll, werden vom Kreditgeber aber nicht zur Bedingung einer Kreditvergabe gemacht.

Ein weiterer, nicht ganz so penetranter Weg ist die Zusendung von Unterlagen per Post. Unterzeichnen Sie einen geprüften Kreditvertrag, aber niemals beigefügte Zusatzgeschäfte.

Es kann Ihnen passieren, dass Sie eine vermeintliche Zusage per Post erhalten, in der eine Nachnahmesendung in erheblicher Höhe angekündigt wird. Mit dieser Sendung sollen angeblich die Kreditverträge kommen. Hier heisst es Finger weg, denn dies ist natürlich Humbug, hier kommen sinnlose Papiere und Sie sind Ihr Geld los.

  • Kein!!! seriöser Kreditvermittler und Kreditgeber schickt Ihnen irgendwas mit Nachname zu, niemals!
  • Die Nachnahme dient nur dazu, Ihnen Geld ohne Gegenleistung abzuknöpfen!

Ein seriöser Kreditvermittler wird Ihre Angelegenheit vom Kreditgeber prüfen lassen und Sie dann entweder in sein Büro bitten oder Ihnen den ausgefertigten Kreditvertrag postalisch zukommen lassen. Sie erhalten auch genaue Nachricht welche Unterlagen beigefügt werden müssen. Nur wenn Sie diese Unterlagen auch liefern, dann bekommen Sie ihr Geld! Das ist aber bei einem Kredit bei der Hausbank genauso. Stimmen die Unterlagen mit Ihren Angaben im Online-Antrag überein, reicht der Kreditvermittler sie beim Kreditgeber ein und Sie erhalten in Kürze die Kreditauszahlung.


Mehr Informationen finden Sie hier:

Artikel: Die Reklametricks der Kreditvermittler II
Artikel: Wann ist ein schufafreier Kredit empfehlenswert?
Artikel: Schweizer Kredit – Fallbeispiel
Artikel: Schweizer Kredit – Kunden fragen nach, zerokredit erteilt Auskunft
Artikel: Stichwort: Schweizer Kredit
Artikel: Gibt es den “Schweizer Kredit” noch ???
Artikel: Dispokredit durch einen Schweizer Kredit ablösen
Artikel: Schweizer Kredit – Aktuelle Konditionen
Artikel: Ein Schweizer Kredit – gibt’s den überhaupt?


Kredit beantragen


zum Kreditlexikon
zu Kreditnews
zum Kreditantrag