Die Reklametricks der Kreditvermittler

Schweizer Kredit ohne Bonitätsprüfung“ – „Wir lehnen sie nicht ab“ – „von 500 bis 100.000 €“ – „ab 4,48 % effektivem Jahrezins“ – „Schweizer Kredit für Selbständige“ – „Einzeldarlehen bis 100.000 € und Zusatzdarlehen bis 50.000 €„. Diese Überschriften, Schlagzeilen, Inhalte haben wir bei einer einfachen Google-Suche nach dem Suchbegriff Schweizer Kredit wahllos aus einer Vielzahl ähnlicher Werbetexte herausgegriffen. Wie hoch ist der Wahrheitsgehalt dieser Versprechen? Wird hier hier einfach nur werbetechnisch übertrieben oder wissentlich die Unwahrheit verbreitet? Wir könnten die anfängliche Aufzählung sicher noch weiter ausführen, wollen uns aber auf die gravierendsten Mängel dieser Art von Werbung konzentrieren.

Wie wir bereits des öfteren berichtet haben, gibt es den Schweizer Kredit nur noch als Synonym für den nun existierenden Liechtensteiner Kredit. Es handelt sich hier um einen standardisierten schufafreien Kredit, der in zwei Kredithöhen (€ 3.500.- und € 5.000.-) mit unterschiedlichen Kriterien vergeben wird. Da muß es doch die Verbraucher stutzig machen, wenn einige Webseiten einen Test mit Testsiegern veröffentlichen. Nochmals, es gibt nur diese beiden Angebote, Kredithöhe, Zinsen, Laufzeit sind bei jedem vergebenen Kredit identisch. Welchen Kriterien unterliegt hier ein Testsieger?

Ein großes Ärgernis erscheint uns in der falschen Angabe der erreichbaren Kredithöhen zu liegen. Ganz bestimmt gibt es ohne Bonitätsprüfung von keiner Bank der Welt 100.00 €. Da die Kunden, die einen schufafreien Kredit beantragen immer ein gewisses Risikopotential besitzen, gibt es diesen Kredit auch sichlich nicht zu den beworbenen effektiven Zinsen. Da die werbenden Vermittler diese Art Kredite schon länger anbieten, gehen wir davon aus, dass diese Werbeinhalte bewußt mit unwahren Fakten operieren.

Den Vogel schießt allerdings eine Webseite ab, die in der Schweiz ansässig ist; seltsamerweise in derselben Stadt, aus der bis 2010 die Schweizer Kredite vergeben wurden. Hier wird behauptet, diese Kredit wären auch für Selbständige und sogar für ALG-Bezieher zugänglich, was beides nicht stimmt, beide Tatbestände sind Ausschlusskriterien für diese Art von Krediten. Ob das jetzt noch als Werbung bezeichnet werden kann, nur Irreführung der Verbraucher darstellt oder in das Reich der Fabel fällt, überlassen wir dem Urteil der Kreditsuchenden.


Kredit beantragen


zum Kreditlexikon
zu Kreditnews
zum Kreditantrag