Die Kreditbeantragung II

Wenn nun die Entscheidung für eine der verschiedenen Kreditarten gefallen ist, steht das Gespräch mit dem Berater in der Bank an, ausser es wird ein Schweizer Kredit oder ein Liechtensteiner Kredit in Anspruch genommen. Bei diesen schufafreien Krediten reist man natürlich nicht selbst an, sondern stellt direkt oder über einen Kreditmakler den Antrag und fügt diesem die erforderlichen Unterlagen bei.

Beim Kredit mit Schufa bei einer von Ihnen gewählten Bank führt allerdings kein Weg am Kreditgespräch vorbei. Darauf sollte man sich gut vorbereiten. Kreditsachbearbeiter sind von Natur aus neugierig und so muß man sich fragen lassen wozu der Kredit verwendet werden soll. Vielleicht könnte ja der gekaufte Gegenstand eine Sicherheit für die Bank darstellen. Dazu werden dann auch die Konditionen wie Laufzeit, Zinsen besprochen.

Nehmen Sie relevante Unterlagen mit, zum Beispiel eine Kapitalversicherungspolice, die Sie als Sicherheit hinterlegen können. Nachweise Ihres Einkommes sind besonders wichtig und falls die kreditgebende Bank nicht Ihre Hausbank ist, möchte sie bestimmt die Kontoauszüge des letzten Monats sehen.

Wer einen günstigen Kredit möchte, für den ist gute Vorbereitung das A und das O. Der Bankberater wird erkennen, dass es Ihnen ernst mit der Rückzahlung ist und Ihnen bessere Konditionen einräumen, wenn Sie bereits beim Erstgespräch alle Unterlagen lückenlos präsentieren können.


zum Kreditlexikon
zu Kreditnews
zum Kreditantrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.