Archiv für den Monat: Februar 2012


Die Baufinanzierung – Förderung durch Wohn-Riester

Ausser der Förderung durch die KfW oder verschiedener Förderprogramme der einzelnen Bundesländer ist es auch sehr interessant die eigene Immobilie durch die Riester-Förderung mit zu finanazieren. Die Zulagen die Sie dabei erhalten, fließen dann statt in eine Versicherung oder Anlageform ind die Tilgung Ihrer Immobilienfinanzierung. Die Baufinanzierung – Förderung durch Wohn-Riester weiterlesen


Die Baufinanzierung – Föderung durch die KfW

Falls Sie Ihre Immobilie selbst nutzen und den Baukredit über Ihre Hausbank abwickeln, wird Sie Ihr Bankberater hoffentlich auf Föderungsmaßnahmen durch Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW hinweisen. Nicht nur als Lückenfüller bei Ihrer Immobilienfinanzierung, sondern auch bei einem beabsichtigten Kauf und der darauffolgenden Energieeffizienten Sanierung sind Sie bei der KfW bestens aufgehoben. Die Baufinanzierung – Föderung durch die KfW weiterlesen

Gibt es den „Schweizer Kredit“ noch ???


Schweizer Kredit“ war gleichbedeutend mit „schufafreier Kredit

Über viele Jahre stand der Begriff „Schweizer Kredit“ synonym für den Begriff „schufafreier Kredit“, d.h. einen Kredit ohne Schufaabfrage und ohne Schufaeintrag. Im Jahre 2009 allerdings erging ein Urteil, das es der Schweizer AG, die diese Kredite vergeben hatte, untersagte, diese Produkte weiterhin in Deutschland zu vermarkten. In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, was ist jetzt aus dem schufafreien Kredit geworden. Gibt es den „Schweizer Kredit“ noch ??? weiterlesen


Die Baufinanzierung – Das Hypothekendarlehen XVI

Wir fahren heute fort mit der Anschlußfinanzierung des Hypothekendarlehens. Eine weitere Möglichkeit dazu bietet das Forwad-Darlehen. Dabei handelt es sich im Grunde auch um ein Annuitätendarlehen, bei dem die Raten allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt ausgezahlt werden. Damit sichert man sich den momentan günstigen Zinssatz, auch wenn das Darlehen vielleicht erst in drei Jahren in Anspruch genommen wird. Die Baufinanzierung – Das Hypothekendarlehen XVI weiterlesen


Die Baufinanzierung – Das Hypopthekendarlehen XV

Nach der vereinbarten Zeit der ersten Zinsbindung stellt sich die Frage, nach einer günstigen Anschlußfinanzierung. Dann heißt es mit der bisherigen Bank den Kreditvertrag verlängern oder sich nach besseren Konditionen umschauen und verhandeln. Allerdings kommt da wieder etwas Arbeit auf Sie zu, es handelt sich ja nicht um einen Kredit mit Schufa für Konsumenten sondern auch hier wieder um ein weiteres Hypopthekendarlehen. Die Baufinanzierung – Das Hypopthekendarlehen XV weiterlesen


Die Baufinanzierung – Das Hypothekendarlehen XIII

In der Werbung oft gepriesen und auch in der Praxis noch oft zur Baufinanzierung genutzt ist der gute, alte Bausparvertrag.

Besonders effektiv ist diese Art der Finanzierung, wenn bereits in jungen Jahren mit dem Ansparen begonnen wurde und Vertrag genau zum geplanten Bau oder Kauf zugeteilt wird. Die Baufinanzierung – Das Hypothekendarlehen XIII weiterlesen

Der Interhyp-Zinskommentar vom 3. Februar 2012


Zinsen scheinen vorerst auf tiefen Niveaus einzementiert

  • EZB als Staatenfinanzierer und Bankensanierer
  • Lösungsdruck für Griechenland wächst, Portugal nächster Krisenkandidat
  • Baufinanzierungskunden profitieren weiter

EZB als Staatenfinanzierer und Bankensanierer

(Robert Haselsteiner – Interhyp AG) Während die europäischen Politiker wöchentlich von einem Krisenmeeting zum anderen stürmen und sich besonders die Situation um Griechenland immer stärker zuspitzt, verhält sich die Europäische Zentralbank (EZB) unaufgeregt und ruhig. Wenig ist derzeit von Herrn Draghi zu hören und das ist kein Zufall. Hat doch die EZB mit der Bereitstellung von rund 500 Mrd. Euro für drei Jahre zu einem Zinssatz von 1% an die europäischen Banken längst ihren Beitrag zur Abarbeitung der Krise geleistet. Der Interhyp-Zinskommentar vom 3. Februar 2012 weiterlesen


Die Baufinanzierung – Das Hypothekendarlehen XII

Die letzten Tage hatten wir uns schon bei den Notfällen aufgehalten, die bei einer Baufinanzierung genauso wie bei einem Kredit mit Schufa auftreten können und die gemeistert werden müssen. Wie Sie gelesen haben, kann es viele verschiedene Gründe geben die eine Ablösung des Darlehens nötig machen können. Die Baufinanzierung – Das Hypothekendarlehen XII weiterlesen


Die Baufinanzierung – Das Hypothekendarlehen XI

Auch wenn man es nicht immer so wahrhaben will, unverhofft kommt oft. Wir machen uns Gedanken über Notfälle, wie Sie eine Vorsorge treffen können und auf was Sie achten sollten wenn Sie Ihre Finanzierung nicht halten können und verkaufen müssen.

Jeder von uns kann kann unvorhergesehen krank, arbeitslos werden oder sogar sterben. Die Baufinanzierung – Das Hypothekendarlehen XI weiterlesen