Die Baufinanzierung – Föderung durch die KfW

Falls Sie Ihre Immobilie selbst nutzen und den Baukredit über Ihre Hausbank abwickeln, wird Sie Ihr Bankberater hoffentlich auf Föderungsmaßnahmen durch Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW hinweisen. Nicht nur als Lückenfüller bei Ihrer Immobilienfinanzierung, sondern auch bei einem beabsichtigten Kauf und der darauffolgenden Energieeffizienten Sanierung sind Sie bei der KfW bestens aufgehoben.
Dieser Kredit ist nicht vergleichbar mit anderen Kreditarten, er ist äußerst zinsgünstig und es gibt verschiedene Arten von Zuschüssen, je nach dem Grad der erreichten Energieeinsparung.

Allerdings kann mit dem KfW-Kredit auch umgebaut oder modernisiert werden.

Man muß auch nicht Immobilienbesitzer sein um in den Genuß dieser Fördermittel zu kommen. Mieter können genauso Ihre Wohnung altersgerecht umbauen, hierfür kann wahlweise ein Zuschuß oder ein Darlehen kann bei der KfW beantragt werden.

Dies ist natürlich ein Darlehen, das nicht mit anderen Kreditarten wie Kredit mit Schufa oder einem Dispositionskredit zu vergleichen ist.
 


zum Kreditlexikon
zu Kreditnews
zum Kreditantrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.